Corporate Design Beispiele





Ein Verbund, ein Familienzentrum, zwei Kindertageseinrichtungen

Logoentwicklung für den Verbund der Katholische Kirchengemeinde Ss. Cornelius und Cyprianus

"Wir brauchen ein Logo, womit sich alle identifizieren können", so das Anliegen der Verbundsleitung der Kirchengemeinde, Aloisia Alteepping.

 

Für die Entwicklung der Bildmarke bin ich von dem grafischen Zeichen für Zentrum ausgegangen. Das Familienzentrum und der Verbund  sind aber nicht "geschlossen", sondern offen für alle Familien und deren Anliegen, für neue pädagigische Erkenntnisse und neue Aufgaben. So musste der Kreis offen sein. Die entstandene Bildmarke visualisiert mit dem offenen Kreis – der wie eine Klammer wirkt – den Verbund und den Zusammenhalt der beiden Kindertageseinrichtungen St. Marien und St. Josef.

Die beiden Kitabildmarken werden durch die vergrößerten Punkte dargestellt, wobei St. Marien durch ein freundliches Blau visualisiert wird und St. Josef durch ein helles Grün. Die beiden Farben hängen mit den Alleinstellungsmerkmalen der Kitas zusammen. Das Rot als zentrale Farbe hebt sich durch die Intensität von den beiden anderen Farben ab und tritt in allen Logo Verionen auf. 

Im Gesamtbild wirkt die Bildmarke "kinderfreundlich", jung und attraktiv. Sie gibt die Möglichkeit durch die Farbveränderung der Punkte und des Textes, die jeweilige Institution zu präsentieren und kennzeichnet ein gemeinsames Erscheinungsbild.

 

Die Typo ist die Mercedes, welche Kurt Weidemann für den Autobauer Mercedes Benz in den späten 80gern als Corpoate A, E und S entwickelte. Sie ist serifenlos, schmal geschnitten und hebt mit dem Bold Schnitt die jeweilige Institution in den Vordergrund.

 

Briefbogen

Der rote Bogen der Bildmarke stellt das verbindende Element dar. So bekam das Briefpapier einen Teil des Bogen als grafisches Elelment. Es ist erfrischend und erinnert nicht zuletzt an einen Bogen im Kirchengebäude. Die bisherige Illustration sollte nicht verschwinden, deshalb steht sie bei den beiden Kindertageseinrichtungen unten rechts mit auf dem Briefpapier.

Leporello Programm Kitas Metelen
Titel Programm 1. Halbjahr
Metelen, Familienzentrum Programm 2017
Titel Programm 2. Halbjahr

 

Programm

Damit Kurse und Veranstaltungen sowie die Beratungsstellen und Treffen auf einen Blick wahrgenommen werden können, haben sich die Verantwortlichen der drei Familienzentren Metelens zusammen getan und diesen Leporello mit plan2 entwickelt.

Die einzelnen Veranstaltungen werden auf der jeweiligen Website genauer beschrieben.

 

 


Ein kleines Büchlein mit großer Wirkung

Eine Imagebroschüre, die nicht nur die Dienstleistungen und Schwerpunkte beschreibt und darstellt, sondern die auch die Kinder selbst in den Vordergrund bringen sollte, das war das Briefing für das Booklet für den Verbund der Kath. Kirchengemeinde Ss. Cornelius und Ss. Cyprianus. Die Broschüre sollte Freude ausstrahlen, hell und freundlich wirken und ganz viele Kinderfotos beinhalten. Wir haben uns für ein quadratisches Format von ca. 15 x 15 cm entschieden, um die Besonderheit des Inhaltes herauszustellen und damit es ganz praktisch in die Tasche gesteckt werden kann.

Die Zielgruppe sind sowohl Eltern, die schon ihre Kinder in den Kindertagesstätten haben und Erzieherinnen, die sich mit Hilfe eines solchen Printmediums besser identifizieren können. Auch Eltern, die sich noch nicht für eine Kita entschieden haben, kann sie als Entscheidungshilfe dienen. Außerdem kann sie auch an Neubürger des Ortes ausgehändigt werden.

 

Mit der People-Fotografin Sanda Höfting und einigen Fotos von istock.com ist es uns in gemeinsamer Arbeit gelungen, dem Anspruch an die Kinderfotografie gerecht zu werden.

 

 

Kita, Tolle Broschüre, Metelen, Kreis Steinfurt, Kita
Zum flipbook per Klick auf das Foto

Website

Zum Corporate Design des visuellen Auftritts darf heute die Website nicht fehlen. Dem Familienzentrum "Hand in Hand" dient sie sowohl der Imagepflege als auch der gezielten Information. Zielgruppe sind dabei die Familien und Bürger in und um Metelen, die sich über das große Angebot an Kursen, Veranstaltungen und Treffen sowie Beratungsstellen informieren können.

Website: Familienzentrum Metelen

 

 

 



Blätterkatalog, einfach darauf klicken

Booklet mit Illustrationen, plan2 werbeagentur metelen
Booklet mit Illustrationen

Web: Startseite und eine Übungsseite

Illustration, Zeichnung
Illustration zur Nieren Qi-Gong Übung: Lebenskraft tanken

Corporate Design Qi-Gong

Christine Lückenjans bietet Qi-Gong Übungen.

Meine Freundin Cristine aus Bremen ist Diplom Kunsttherapeutin, Heilpraktikerin für Psychotherapie und zertifizierte Qi-Gong Lehrerin. Sie wollte ein Logo für Ihre Qi-Gong Tätigkeiten und ein kleines Heftchen, um sich und Ihre Arbeit vorstellen zu können. Für die Umsetzung gab sie mir freie Hand und so entstanden liebevolle Illustrationen aus einer Komposition von Foto und Zeichnung. Durch das Heft führt ein Mädchen in verschiedenen Lebenssituationen – pssend zu den Qi-Gong Übungen.

Die Illustrationen geben dem Erscheinungsbild etwas Leichtes und Spielerisches - ja fast Kindliches, um die Herangehensweise an Qi-Gong und an die Übungen zu unterstreichen.

Damit der visuelle Auftritt abgerundet wird, sind auch Geschäftspapiere wie Visitenkarte und Briefbogen  entstanden.

Auch hier habe ich mit jimdo eine Website aufgebaut. Nach 2 Stunden Telefonschulung kann nun Christine selbst Texte ändern oder Übungen hinzufügen, die Termine aktualisieren oder einen Navigationspunkt hinzufügen.

 

www.qi-gong-christine.de

Briefbogen,  Visitenkarte beidseitig bedruckt
Briefbogen und beidseitig bedruckte Visitenkarte


Veranstaltungsprogramme von 2007 bis 2014

Medien Informationen mit Anzeigenformaten und –preisen, sowie Beispiel Plakat "Gartentour 2014" und eine Baumwolltasche

Vereinslogo Redesign, plan2 werbeagentur metelen
Vereinslogo Redesign
Bildmarke und Logo, plan2 werbeagentur metelen
Bildmarke mit eingesetztem Logo
Handzettel im Corporate Design: plan2 werbeagentur metelen
Beispiel Handzettel Staudenbörse
Dropflag, plan2 werbeagentur metelen
Dropflag für Open Air Veranstaltungen

Kulturförderung und Ehrenamt

Kulturinitiative (KIM) e.V.

Medienplanung und Corporate Design

Die Kulturinitiative Metelen e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der 1999 von Metelener Bürgerinnen und Bürgern gegründet wurde. KIM stellt sich als Aufgabe Kultur in Metelen zu fördern und durchzuführen und mit anderen kulturtreibenden Vereinen und Institutionen in Metelen und außerhalb des Ortes zusammenzuarbeiten.

 

2005 bin ich in den Vorstand gewählt worden. Um die Bürger und Bürgerinnen des Ortes und anderer Gemeinden zu informieren und für KIM eine mediale Plattform zu schaffen, habe ich ein Programmheft konzipiert, welches zwei mal im Jahr jeden Haushalt erreicht, zu Verkehrsvereinen geschickt wird und an anderen zentralen Stellen ausliegt. Damit sich dieses Heft finanziert, gibt es die Möglichkeit der Anzeigenschaltung.

Je nach Veranstaltung werden entsprechende veranstaltungsbegleitende Medien wie Plakat, Handzettel oder Festivalbändchen produziert.

 

Seit August 2010 hat KIM eine neue Internetseite, seit 2013 haben wir diese Website ebenfalls auf das leicht zu pflegende Tool jimdo.com umgestellt und kann so von einem Vorstandmitglied ganz einfach regelmäßig aktualisiert werden.

Internetauftritt, plan2 werbeagentur metelen
Internetauftritt

Redesign Logo und                                          ein neues grafisches Element

Um eine bessere Widererkennung zu erreichen und den Verein mit seinen vielschichtigen Angeboten zu visualisieren, habe ich ein neues grafisches Element dem redesigneten Logo hinzugefügt.

 

Es kann auf unterschiedliche Medien angepasst werden.

Hier einige Beispiele:

KIM Metelen, plan2 werbeagentur metelen
Veranstaltungsprogramme 1-2017
Anzeigengestaltung: plan2 werbeagentur metelen
Beispiel: Anzeige Garten- und Erlebnistour


Logo Gestaltung, plan2 werbeagentur metelen
Logo der S+L Tischlerei GmbH
Anzeigen Gestaltung, plan2 werbeagentur metelen
Anzeigen Beisiele
Bauschild, plan2 werbeagentur metelen
Bauschild auf Borkum
Weihnachtskarte, plan2 werbeagentur metelen
Weihnachtskarte: "Oh Du Fröhliche..."
Weihnachtskarte, plan2 werbeagentur metelen
Weihnachtskarte: "So, jetzt bist Du dran!"
Postkarte Ostern, plan2 werbeagentur metelen
Osterkarte: "Warten auf den Osterhasen"

Tischlerei mit Erfahrung

S+L Tischlerei GmbH

Coporate Design für einen Handwerksbetrieb
Seit über 25 Jahren ist das Unternehmen am Markt und bedient mit rund 10 Mitarbeitern seine Kunden, wenn es um die Planung und Umsetzung von individuellem Möbelbau geht. Dabei liegt die Hauptzielgruppe im Business-Bereich: Planungs- und Architekturbüros für Ladenbau, Arztpraxen, Dialyseeinrichtungen und Objekte.

 

Im Jahr 2002 entwickelte plan2 ein einheitliches Erscheinungsbild mit Logo, Geschäftspapieren, Aufklebern, Anhängerbeschriftung, Bauschild, Einladung für Gewerbeschau, einem 8-seitigen Klappmedium und Anzeigen. Nach sieben Jahren wurden in einem plan2 Workshop die aktuellen USPs noch einmal herausgestellt und eine aktuelle Unternehmensidentität definiert.  
Flankierend für die schnelle Emailansprache wurden Text und PDF-Anhang konzipiert. Die Website mit einer übersichtlichen Navigation, einer ästhetisch ansprechenden Optik und einem CMS System, welches ein einfaches Aktualisieren der Bilder ermöglicht, unterstützt den visuellen Auftritt im Markt. Um nachhaltig für Aufmerksamkeit zu sorgen, werden zu Ostern und zu Nikolaus Postkarten verschickt, die durch Humor aus dem Rahmen fallen.

Website, Internetseite, plan2 werbeagentur metelen
Webauftritt
Imagebroschüre, plan2 werbeagentur metelen
Imagebroschüre


Printmedium, Einladung, plan2 werbeagentur metelen
Beispiel Printmedien: Einladung, plan2 werbeagentur metelen
Beispiel Printmedien: Einladung zu den Sommermessen
Briefumschlag, plan2 werbeagentur metelen
Biefumschlag Rückseite
Rechnungsbogen, plan2 werbeagentur metelen
Rechnungsbogen
Auftragsblock, plan2 werbeagentur metelen
Auftragsblock

Die neue Winterkollektion 15/16 wird auf drei Messen im ersten Quartal 15 vorgestellt. Die Kollektion besticht durch die Kombination der Farben Grau, Schwarz und Petrol. So sind die Printmedien farblich entsprechend ausgerichtet: Einladungkarte mit Weihnachtsbanderole und passendem Umschlag, als auch Messebanner.

Printmedien, Einladung, plan2 werbeagentur metelen
Beispiel Printmedien: Einladung zu den Wintermessen 2015
Printmedien, Einladung, plan2 werbeagentur metelen
Beispiel Printmedien: Einladung zu den Sommermessen 2015
Einladung zur INNATEX 2016
Einladung zur INNATEX 2016

Corporate Design

Modeagentur Ulrike Schirp

Coporate Design für Sonderprogramme und Orderkollektionen
Seit 2013 gibt es die Modeagentur Ulrike Schirp. Ihre Alleinstellungsmerkmale sind Mode, die aus Naturmaterialen besteht, die auch optisch nachhaltig ist und dazu für Größen von 34 bis 56 angeboten wird. Zielgruppe: ausschließlich Frauen. Die Lieferanten und Hersteller können je nach Kollektionen variieren. Zusätzlich hat sie ein eigenes Label entwickelt: ULIKATE. Sie selbst entwirft und realisiert die Mode mit oben genannten USPs.

Im Sommer 14 hat sich Frau Schirp dazu entschlossen, mit mir ein Corporate Design Ihrer speziellen Kollektionen von ULIKATE und für die Modeagentur zu entwickeln. Dazu galt es für beide Unternehmen einen auffälligen einheitlichen Auftritt zu erarbeiten, der in seiner optischen Ausrichtung die Zielgruppe der Fachhändler aus der Modebranche und weibliche Modeinteressierte anspricht.

Das Logo der Agentur sollte im Kontarst zu den Medien auf denen es steht, sehr schlicht ausfallen. Die ausgefallene Geschäftspapierausstattung mit Rechnungsbogen und Auftragsblock, Visitenkarte und Messeeinladung mit Briefumschlag bis hin zum Messebanner wurde sehr zügig für die anstehenden Messen realisiert.

Die Website ensteht gerade: www.modeagentur-schirp.de

 


Banner, plan2 werbeagentur metelen
Banner
Visitenkarte, plan2 werbeagentur metelen
Visitenkarte, plan2 werbeagentur metelen
Visitenkarte, Vorder– und Rückseite

Die Modeagentur Schirp entwickelt eigene Kollektionen, made in Germany, mit Größen von 34 bis 56 – und das aus Naturmaterialien: ULIKATE. Der Auftritt des Labels sollte eine verspielte Optik bekommen, bei der sofort ersichtlich ist, dass es sich um Kleidung und Asseccoires handelt.

Die "angekleideten" Buchstaben sind eindeutig und schnell wiederzuerkennen. Der Name bleibt leserlich, weil die letzten vier Buchstaben in der grotesken Typo (Univers) nicht verändert sind. Das Rot des Strumpfes ist Signalfarbe, die den Sexapeal eines Frauenbeines betont, was auch in der schwarz/weiß Version eindeutig zu erkennen ist.


Logo Label, plan2 werbeagentur metelen
Logo Gestaltung, plan2 werbeagentur metelen
Logo des eigenen Labels

Auch die Weihnachtskarte 2015 ist im wiederzuerkennenden Design konzipiert.