Logo, plan2 werbeagentur metelen
Logo für Weiterbildungszentrum im Gesundheitswesen
Logo, plan2 werbeagentur metelen
Logo für Tochter des Pflegedienst Christine Leusbrock mit Wiedererkennung
Logo, plan2 werbeagentur metelen
Logo für ein Architekturbüro, die auch Städtebau anbieten
Logo, plan2 werbeagentur metelen
Logo für Windpark
Logo, plan2 werbeagentur metelen
Logo für Geo-Datendienst Anbieter
Logo, plan2 werbeagentur metelen
Logo für Dienstleister im Geo-Datenaufnahme
Logo, plan2 werbeagentur metelen
Logo für eine mobile Werkzeugkiste im Profibereich
Logo, plan2 werbeagentur metelen
Logo für Jubiläumsmedien der Gemeinde Metelen
Logo, plan2 werbeagentur metelen
Vereinslogo Redesign
Logo, plan2 werbeagentur metelen
Logo mit grafischem Element
Logoentwurf plan2 werbeagentur metelen
Vereinslogo
Logo, plan2 werbeagentur metelen
Logo für moblile Frieseurdienstleisterin
Logo, plan2 werbeagentur metelen
Logo für einen Fleischerei Fachbetrieb
Logo, plan2 werbeagentur metelen
Logo für eine Werbekampagne
Logo, plan2 werbeagentur metelen
Logos für eine Produktgruppe
Logo, plan2 werbeagentur metelen
Logo für Modelabel
Logo, plan2 werbeagentur metelen
Logos für ein Haus mit zwei Firmen: Polsterei und Weinladen
Logo, plan2 werbeagentur metelen
Logo für Tischlerei mit Tradition
Logo, plan2 werbeagentur metelen
Logo für eine Tischlerei, die auch Planungen anbietet
Logo, plan2 werbeagentur metelen
Logo für Zusammenschluss Gewerbetreibender
Logo, plan2 werbeagentur metelen
Logo für Modeagentur
Logo, plan2 werbeagentur metelen
Logo für Einzelhandel mit Deko, Garten- und Wohnaccessoires
Logo, plan2 werbeagentur metelen
Logo für ein landtechnisches Lohnunternehmen
Logo, plan2 werbeagentur metelen
Vereinslogo
Logo, plan2 werbeagentur metelen
Logo Einzelhandel Buch- und Schreibwaren
Logo, plan2 werbeagentur metelen
Logo für Fliesenhandel
Logo, plan2 werbeagentur metelen
Logo für einen Gebäudedienstleister
Logo, plan2 werbeagentur metelen
Logo für eine Hebammenpraxis

Logo für die Kulturetage Metelen

Kulturetage Metelen, Münsterland, Kreis Steinfurt

 

Das neue Logo für die Kulturetage Metelen sollte etwas Räumliches zeigen wie z.B. eine Treppe, sollte modern, aber zeitlos sein, nicht zu flippich, aber jung und frisch. Erst sollte es noch eine Bildmarke und eine Textmarke bekommen, wobei der Schriftzug wie handgeschieben aussehen sollte.

 

 

Kulturetage Metelen

 

 

Die Entwicklung des Logos war ein kreativer Prozess, in dem verschiedene Ansätze mit unterschiedlichen Schwerpunkten schließlich zu diesem Ergebnis führten. Wie man sieht, besteht das Logo nun aus einer Bild-Textmarke und nicht mehr aus zwei Elementen. Es wirkt dreidimensional, enthält aber kein bildliches Element und die Typografie ist zeitlos und modern; es wird aber kein Scipt-Font verwendet, sondern die serifenlose Umbuntu.

 



Logo für landwirtschaftlichen Dienstleister

Logoelemente, plan2 werbeagentur metelen
Logoelemente Beispiel



Illustrationen und Zeichnungen, Infografik
Emotionale Illustrationen


Mailing für hochwertigen Schmuck

Goldschmiede Geilsdorf, Steinfurt, Turmalin

 

„GREENERY“ gibt dieses Jahr den Ton an und ist aus dem  Edelsteinportfolio der Goldschmiede Geilsdorf nicht mehr wegzudenken.
Brasilianische Paraiba-Turmaline strahlen mit Peridots, Smaragden, Lemonquarzen und afganischen Turmalinen um die Wette. Die Natur ist der beste Designer und liefert uns Edelsteine in allen nur erdenkbaren Nuancen. Formschön eingefasst, werden sie zu unserem täglichen Begleiter. Sie erwecken den Garten Eden, die Tropen oder die Karibik an unserer Hand zum Leben.

 

Für das Mailing wurde eine DIN lang Postkarte auf edlem Chromolux Karton gedruckt. Um die Strahlkraft der wertvollen Edelsteine einzufangen, haben wir den Fotografen Mario Brandt (http://www.mb-werbefotografie.com) aus Gronau/Epe gewinnen können.

Das Arragement mit den Kakteen, als Metapher für die grüne Welt der Tropen, gibt den Turmalinen die visuelle Kraft.

Mehr über die Edelsteinen können Sie hier erfahren: https://goldschmiede-geilsdorf.de/ein-feuerwerk-der-farben-der-paraibaturmalin/



Fettmarkt, eine Veranstaltung mit über 100 Ständen mitten in Metelen

Der traditionelle Markt, der jedes Jahr am letzten Oktoberwochenende stattfindet, erreicht eine sehr hohe Besucherzahl, nicht nur aus Metelen. Als vVerkaufsförderung für den Einzelhandel und die Gastronomie des Ortes, werden jedes Jahr altbewährte und neue Verkaufsstände und Auftritte auf einer OpenAir Bühne und/oder im Bürgersaal organisiert. Dazu werden DIN A2 und DIN A3 Plakate gedruckt, sowie Flyer, die an die Fremdenverkehrsvereine und an alle Aussteller zur Weiterverteilung geschickt werden.

Das Layout ist einfach und klar strukturiert, damit Ort und Datum sofort erkennbar ist.

Fettmarkt Metelen 2017


Programm auf einen Blick – in Form eines Leporellos

Familienzentrum Metelen Programm 2-17
Metelen, Familienzentrum, Programm für Familien
Metelen, Familienzentrum Programm

 

Das neue Herbstprogramm der drei Familienzentren Metelens ist in den jeweiligen Kitas und an öffentlichen Stellen wie bei der Gemeinde kostenlos erhältlich.

 

Hier finden Familien Veranstaltungen, Kurse oder öffentliche Begegnungsstellen und andere wichtige Termine wie Kinderkirche oder offene Treffen für Eltern. Übersichtlich strukturiert und farblich angepasst an die Hausfarben der drei Einrichtungen bietet das Printmedium vor allem Eltern und Großeltern interessante und wichtige Veranstaltungen rund um das Thema Familie. Es ist das zweite dieser Art und läuft von Juli 2017 bis Januar 2018. Wer mehr zu den Inhalten der einzelnen Veranstaltungen wissen möchte, kann auf der von plan2 Werbeagentur konzipiert und realisierten Website www.familienzentrum-metelen.de nachlesen.

Mehr zum Corporate Design

 

Hier können Sie sich das komplette Programm als PDF herunterladen.

 

 

 

Download
Programm 02-2017
Hier finden Sie das zwei-seitige Herbst Programm der Familienzentren Metelens zum Download.
Familienzentren Metelen 1-2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 4.4 MB


Das Wirtschaftsforum Metelen besichtigt TOBIT.SOFTWARE in Ahaus

Kleiner Ausflug – großes Interesse – zukunftsweisende Softwaretrends

Bei kaltem Aprilwetter (2016) ging es mit einigen Metelener Unternehmern nach Ahaus, um sich die neuesten Trends der Tobit-Softwareentwicklung anzuschauen. Im Schulungsraum wurde uns das neueste Produkt – die App CHAYNS vorgestellt. Damit kann man Plattform übergreifend alle Kontakte/Kunden, die man auf facebook hat erreichen.

Ein weiteres Projekt ist die E-Bike Station. Hier gibt es für ganz kleines Geld E-Bikes zuleihen – aber nur mit einem Smartphone - nicht mit Bargeld. Einige Gimmicks wie Akku-Stand und GPS sind selbstverständlich über das Handy abzufragen. Werden für die Entwicklung solcher Sonderanfertigungen Prototypen benötigt, gibt es dazu zwei 3d-Drucker.

Neben der Softwareentwicklung für Haustechnik, die schon einige Jahre zurück liegt, gibt es auf dem Tobit Campus ein Tobit Hotel. Dieses funktioniert fast ohne Personal, denn zum Ein- und Auschecken benötigt man nur sein Smartphone. Dadurch kann der super günstige  Übernachtungspreis von 18 EURO/Nacht erzielt werden.

 

Fazit: Das Smartphone, was wie ein Computer genutzt wird, ist die Schnittstelle zu allen Dienstleistungen.

Die Zukunft sieht bald kein Bargeld mehr vor und Tobit ist eine der Firmen, die für entsprechnede Dienstleistungen Software entwickelt und auf ihrem Campus sowie in Ahaus verschiedene Pilotprojekte entwickelt.

http://de.tobit.software/Willkommen



Fortbildung: Jimdo Congress in HH

Video Jimdo Congress
Video: "Einblick Jimdo Congress."

Der Jimdo Congress hatte Seminare und Worshops im Angebot, die von der Gestaltung über Shop-Einrichtung bis zu SEO Informationen für Websites reichte. Großes Lob an die Veranstalter: Inhaltlich und auch vom Rahmenprogramm wie persönlicher Support und Mittagessen sehr löblich!!!

Fazit: Habe viel dazu gelernt und nette Leute kennengelernt.



In Dortmund ganz viel Inspiration

Mit meinen beiden Künstlerinnen Freundinnen Sabine Schellhorn und Diane Welke ging es Mitte März 2016 nach Dotmund, um uns u.a. Sabines Kunstwerk im Union Brauerei-Museum in der Ausstellung U-NEUGOLD anzuschauen.http://www.dortmunder-neugold.de/#ausstellung

 

Weiter ging es zum Künstlerhaus Dortmund, wo Cornelius Grau so freundlich war, uns die Ausstellung schon vor Öffnungsbeginn zu zeigen. Vielen Dank noch einmal an dieser Stelle!! http://www.kh-do.de/de/Ausstellungen Hier gibt es Videos zu sehen wie zum Beispiel das von Sabines Cousine Anne-Theresa Wittmann: diversity of stars, 2015, HD-Video, Audio, 1:48 min., Loop.

http://www.at-wittmann.de/

 

Und die letzte Station war die Ausstellungseröffnung in der Galerie Anne Voss, wo Angela Flaig mit Ihrer Ausstellung "nature brut" zu sehen war. http://www.galerie-annevoss.de/

 

Es war ein toller Sonntag mit Euch, vor allem der Austausch und die Inspirationen.




Aufgabe des Redesign sollte eine Wiedererkennung, durch die Verwendung der beiden Anfangsbuchstaben "G" und "S" der Inhaber sein. Auch die Farbe sollte wieder eingebracht werden.