Kostenloses Beratungsgespräch

Unkompliziertes Kennenlernen

Damit Sie nicht die Katze im Sack kaufen, biete ich ein erstes kostenloses und unverbindliches Gespräch, bei dem Sie mich kennen lernen können.

Wenn Sie schon eine konkrete Vorstellung haben, können Sie mir gerne Ihr Projekt erläutern und ich kann Ihnen dann ein kostenloses und unverbindliches Angebot erstellen.

 

Haben Sie Fragen, rufen Sie mich gerne an: T: 025 56 - 90 21 97 oder M: 0176-32 42 36 12



Das Richtige System Zum erstellen Ihrer Website

Die eigene Firmenwebsite - Vor- und Nachteile der Homepage-Baukästen

Mit einem Homepage-Baukasten lassen sich einfache Webseiten ohne jegliche Webdesign-Kenntnisse erstellen und verwalten. Baukästen sind noch leichter zu nutzen als WordPress, da sie nur eine kleine Anzahl vordefinierter Seitentypen und Designs anbieten. Mit ihnen lassen sich Homepages für Einzelhändler und Privatpersonen, kleine Webshops, Bildergalerien, Blogs oder Foren für wenige Mitglieder aufbauen. Sie stellen eine gute Alternative zu echten Content-Management-Systemen wie WordPress, Joomla oder Typo3 dar, vorausgesetzt, die Seite ist nicht zu aufwendig.

 

 

Manche Menschen möchten lieber ein neues Tool erklärt bekommen als es sich stundenlang mühsam selbst zu erarbeiten. Ich biete eine JIMDO Schulung pauschal für 150 EUR (netto) an, in dem das Programm mit seinen einzelnen Menüpunkten erklärt wird.

Wir sitzen gemeinsam am Rechner, Sie können das Tempo bestimmen und zwischendurch Fragen stellen. Da ich Grafikerin bin, kann ich Ihnen auch Tipps und Tricks zum Layoutaufbau geben. 

Danach können Sie sich auch immer gerne telefonisch oder per E-Mail melden, wenn Sie bei einem Problem nicht weiter kommen.

 

Vorteile

Das Einrichten einer Baukasten-Webseite ist denkbar einfach. Nach der kostenlosen Anmeldung sind nur ein paar Grundinformationen anzugeben, Branche, Webseitentyp oder Design auszuwählen und schon ist die Seite bereit. Die Suche nach einem geeigneten Webhoster entfällt, da der Baukasten-Anbieter gleichzeitig der Hoster ist, der alle serverseitigen Administrations-Aufgaben übernimmt. Das Gestalten der Seite erfolgt über eine bequem zu bedienende Oberfläche, die keine HTML- oder CSS-Kenntnisse erfordert. Übliche Baukästen basieren auf Bausteinen, die Texte, Bilder, Videos, Shop-Produkte sowie Kalender, Linklisten und andere Widgets enthalten. Diese Bausteine lassen sich einfach mit der Maus hinzufügen, verschieben und anpassen.

 

Nachteile

Die beiden größten Nachteile der Baukästen sind die geringe Flexibilität und die Abhängigkeit vom Anbieter. Baukasten-Systeme sind herstellerspezifische Eigenentwicklungen, die keinen Zugriff auf die unterliegenden HTML-Dateien und Datenbanken erlauben. Individuelle Anpassungen sind auf die Möglichkeiten des Baukastens beschränkt und Speziallösungen lassen sind nicht umsetzen. Ein Umzug zu einem anderen Anbieter erfordert einen aufwendigen Neuaufbau der Webseite. Daher rät www.internetseite-erstellen.net zum Einsatz eines richtigen CM-Systems, falls die Seite in Zukunft deutlich komplexer werden soll. Für kleine Einzelhändler und Selbstständige, die nur eine einfache Firmenwebsite http://www.internetseite-erstellen.net einrichten möchten, reichen Baukästen jedoch aus.


Jimdo

Learning by doing

 

Die Website von plan2 werbeagentur metelen ist ebenfalls mit einem Baukastensystem  erstellt worden. Hier können Sie sich das Tool Jimdo unverbindlich und kostenlos anschauen und selbst mit einer eigenen Beispielwebsite kostenlos ausprobieren. Sie klicken einfach auf den Button "Tod geht`s.